Therapie-Konzept

Stabilität und Selbständigkeit erreichen

therapie-konzept spielUnsere Angebote sind darauf gerichtet, einen Grad größtmöglicher psychischer Stabilität und Selbständigkeit zu erreichen. Wir möchten Sie darin unterstützen, sich wieder eine Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben zu erarbeiten, damit langfristig z.B. Betreutes Wohnen ermöglicht wird. Voraussetzung dafür ist das Akzeptieren der psychischen Beeinträchtigung und der alltägliche Umgang mit ihr. Wir möchten Ihnen behilflich sein Ihre Stärken zu erkennen, um schwierige Situationen mit zunehmend stabiler psychischer Verfassung zu meistern.

Das Ausmaß der erforderlichen Maßnahmen wird dem persönlichen Hilfebedarf entnommen, der im Individuellen Hilfeplan (IHP) festgelegt wird. Die Konzeption des Hauses stützt sich auf die in der Fachwelt anerkannten, aktuellen Modelle der Sozialpsychiatrie sowie Behindertenpädagogik. Sie fokussiert auf dem Normalitätsprinzip, bietet personenzentrierte Hilfen an und legt ein besonderes Augenmerk auf die Individualisierung jedes einzelnen. Zudem werden tiergestützte Therapieformen angeboten.

Es werden hierbei folgende Ziele verfolgt:

  • Erarbeitung von persönlichen Lebens- und Zukunftsperspektiven
  • Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl
  • Hilfestellung zu planvollem und zielgerichteten Handeln
  • Training von Gedächtnis, Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Annahme und entsprechender Umgang mit psychischer Beeinträchtigung
  • Förderung der Verantwortung
  • Entdecken und Erfahren persönlicher Interessen und Stärken
  • Entwicklung und Kompetenz in Kontaktfindung und -erhaltung

Diese Ziele werden umgesetzt durch indikative und offene Einzel- und Gruppengespräche, Arbeits- und Beschäftigungsangebote sowie Freizeitangebote. Sofern Sie über einen gesetzlichen Betreuer verfügen, wird dieser auch weiterhin den Kontakt zu Ihnen aufrecht halten und mit uns im regelmäßigen Austausch stehen.

Unserer Auffassung nach stärkt die regelmäßige Wahrnehmung der Beschäftigungs- und Arbeitsangebote das Selbstwertgefühl und vermittelt Selbstvertrauen. Man entdeckt Fähigkeiten, die oft durch vorhandene psychomotorische und psychische Beeinträchtigungen verloren gegangen oder in Vergessenheit geraten sind.

Tiergestützte Therapien

therapie-konzept tiergestuetzte-therapie

Die tiergestützte Therapie können Sie im hauseigenen Streichelzoo und in der therapeutischen Reitschule »Margarethenhof« erfahren.

Hier finden Sie den Download zum Wochenplan unserer Betreuungsangebote